Highlights im  ersten Halbjahr  2024

10.02.24 Fermentieren und Brot backen für Anfänger!

30.04.24 #Walpurgisnacht-Wildkräuter-Abenteuer

In Zusammenarbeit mit dem Marienhof Hagen und NatURvertrauen, Breckerfeld:

– Wildes Abenteuer Camp 2024 – Für Kinder in Begleitung ihres Lieblingsmenschen

Ein ganz besonders spannendes Wochenende geben. Übernachten im Freien, Feuer machen, Wildkräuter erkennen und sammeln, was » Wildes» kochen oder grillen. 

– Du und Dein Lieblingsmensch – Ein Tag in und mit der Natur.

– KRAUTYOGA 1.0 – Frühjahrsputz für Körper und Geist

#Gutscheine für verschiedene Anlässe erhältlich.
#Schenke einen Tag in und mit der Natur.
#Wildkräuterführung
#Wildkräutersafari
#Wildkräutererlebnistag
#Wildkräuterwanderung
#Hagen
#Waldfrauen
#Natur

FEBRUAR 2024

Workshop inkl. geführte Wildkräuterwanderung  RESTPLÄTZE verfügbar!

FERMENTIEREN und BROT backen für Anfänger
10.02.2024 11:00 – 16:00 Uhr
Lebensmittel einfach haltbar machen und die Gesundheit der Darmflora fördern und sichern. 

Dies praktiziert die Menschheit schon seit Jahrtausenden und du lernst in diesem Workshop in Hagen die Grundregeln der Fermentation.
Mit der Fermentation setzt du ein Zeichen gegen Lebensmittelverschwendung und schonst deinen Geldbeutel.
Es macht dich gesünder, hält dich jung und schmeckt besonders lecker!
Ich zeige dir, wie du Gemüse & Früchte einfach haltbar machst und die Nährstoffe sich entwickeln.
Wir besprechen, wofür diese Nährstoffe gut sind und was sie für unseren Körper bedeuten.
Gemeinsam werden wir regional angebautes Gemüse & heimische Wildkräuter verarbeiten.
Ihr bringt bitte mit:
Bügelflaschen (1 – 2 x 200 ml),
Bügel- oder Weckgläser mit weiteiligem Deckel  (2 x 750 ml, 1 x 500 ml, 2 x 200 ml)
Glasbeschwerer für Fermentation
1 Kunststofftrichter
und jede Menge gute Laune
Wer möchte, kann gern sein Lieblingsobst, -gewürz und -kraut für die Ansätze mitbringen.
Eine Fermentationskultur ist in den Materialkosten enthalten. Wir werden bei einer kleinen Pause fermentierte Köstlichkeiten genießen.

Brot backen! Ist Brot backen kompliziert?
Ich sage:
NEIN! Brot backen ist magisch, aber kein Hexenwerk.
Selbst gebackenes Brot ist natürlich und bekömmlich. Da auch das Sauerteig ansetzen Fermentation ist.
Wie das duftet… Ich kann mich gut daran erinnern, wenn wir als Kinder in die
Backstube unseres Bäckers kamen und frisches Brot für die Familie geholt haben.
Es ist ein großartiges Erfolgserlebnis aus so einfachen Grundzutaten wie Mehl, Wasser, Salz und Hefe ein vollwertiges und leckeres Nahrungsmittel herzustellen.
Jeder Teilnehmer backt sein eigenes Brot.
Mit Saaten, Wildkräutern oder Gewürzen verfeinert Ihr euer Brot je nach Geschmack.
Es gibt viele Informationen rund ums Brot backen, der Sauerteig Herstellung, zu Quellstücken und Kochstück.
Wir mischen, kneten, backen, lachen und genießen gemeinsam das Gebackene.
Sicher landen auch ein paar Wildkräuter in dem ein oder anderen Brot oder Brötchen.
Der Workshop wird ab einer Teilnehmerzahl von 5 Personen durchgeführt.
Teilnehmeranzahl ist auf 12 begrenzt!
Dauer ca. 4 1/2 Stunden
Gebühr pro Teilnehmer € 65,00
inkl. regionalem Gemüse, Obst; Zutaten, Sauerteigansatz, Wasser, Kaffee, Tee, fermentierter Pausensnack

Treffpunkt 10:50 Uhr vor dem Gemeindehaus der Gnadenkirche, Holthauser Straße 63, Hagen-Holthausen

Anmeldungen per Mail [email protected]

Freut euch auf einen spannenden Tag in und mit der Natur.

 

geführte Wildkräuterwanderung

Mensch und Hund – die etwas andere Wildkräutertour  RESTPLÄTZE verfügbar!

#Frühjahrskur für Mensch und Hund, 24.02.2024, 11:00 -13:30 Uhr

Gemmotherapie für Hunde geeignet? Wir schauen uns die Kraft der Knospen genauer an.
Heimische Wildkräuter- und pflanzen​,​ Blüten​,​ Früchten und Samen. Viele guten Eigenschaften können wir bei der Fütterung unserer Hunde hervorragend nutzen. Das Motto lautet nicht „ viel hilft viel “!
Die richtige Dosierung und die gezielte Auswahl bringen den gewünschten vitalisierenden Effekt.
Das gesamte Jahr stellt uns Mutter Natur täglich frische Wild- und Heilkräuter zur Verfügung. Wir besprechen während der Wanderung die Aufbewahrungsmöglichkeiten und das Haltbar machen der gesammelten Kräuter.
Wir werden durch Wiesen und Wälder wandern​,​ die Landschaft genießen​,​ durchatmen und den Alltag hinter uns lassen. Die Pflanzen am Wegesrand schauen wir in Ruhe an. Selbstverständlich werden wir die saisonal zur Verfügung stehenden Wild- und Heilkräuter sammeln. Unsere Vierbeiner begleiten uns und zeigen uns sicherlich auch​,​ welches Kraut ihnen am besten schmeckt.
Ich zeige euch die Erkennungsmerkmale und erkläre:
• Welche Inhaltsstoffe die jeweilige Pflanze so wertvoll für unseren Hund macht?
• Welche Teile der Pflanze kann man verwenden?
• Wie kann ich die Wildkräuter zubereiten und aufbewahren?
• Wie dosiere ich diese als Zugabe im Futter richtig?
Die Highlights
Mensch und Hund Team – Event
Wildkräuter erkennen und in der täglichen Fütterung einbinden und Heilkräuter nutzen
Sammeln von wilden Kräutern
inkl. kleiner Verköstigung
Termine können auch für Gruppen individuell geplant werden
Was du mitbringen solltest
Gute Laune und Lust auf die Gaben von Mutter Natur
Bitte denkt an festes Schuhwerk​,​ Wasser für Mensch und Hund​,​ einen Stoffbeutel zum sammeln.
ca. 2 1/2 Std, € 27,00 pro Mensch/Hund Team inkl. kleinem Picknick, Fotos, Skript und Rezepten

Treffpunkt Pendlerparkplatz, Kattenohlerstraße, Hagen-Süd

Anmeldungen per Mail [email protected]

 

MÄRZ 2024

geführte Wildkräuterwanderung
Vier Jahreszeiten #Frühjahrskur – Die Kraft vom Bärlauch und den Knospen  RESTPLÄTZE verfügbar!
09.03.2024 11:00 – 13:30 Uhr

Winter Ade – Die ersten Frühlingsboten erkennen und nutzen lernen.
Was hat es auf sich mit der Kraft, welche in den Knospen steckt?
Natürliches Detox und Antiaging wiederentdecken.
Gemeinsam werden wir verschiedene Frühblüher erkennen, sammeln und bei einem kleinen Picknick probieren.
Essbare Wildkräuter können wir das gesamte Jahr sammeln. Ich zeige euch hier die Kraftgeber für den Start in ein neues Jahr.

Schon die Germanen bereiteten eine kräftigende Kräutersuppe zu. Die einen nennen sie #Gründonnerstagsuppe, die anderen Ach, du grüne Neune! Wir schauen uns die Wildkräuter dieser kraftgebenden, leckeren Suppe an und werden sie probieren!

Bitte denkt an festes Schuhwerk, einen Stoffbeutel zum sammeln und gute Laune.

Die Bekleidung richtet sich nach der Vorhersage des Wetterfrosches.

Treffpunkt #Pendlerparkplatz, #Kattenohlerstraße, Hagen-Süd

Die Teilnehmeranzahl ist beschränkt!

Teilnahnegebühr € 17,00 inkl. kleinen Picknick, Fotos, Skript zur Tour und Rezepten.

Anmeldungen per Mail [email protected]

 

Workshop inkl. geführte Wildkräuterwanderung – Halbtagsveranstaltung

NEU!

KrautYoga 1.0

23.03.2024 11:00 – 15:00 Uhr

Frühjahrsputz für Körper und Geist

Meditation und Körperreinigung mit unseren heimischen Wildkräutern & Yoga erleben.

( keine Vorerfahrungen nötig )

Der Natur achtsam begegnen, sich wohlfühlen und einfach mal loslassen.

Bei unserer Kräuterwanderung tauchen wir ein in die Welt der heimischen Wild- und Heilkräuter und unseren Bäumen. Wollen uns ihnen meditativ nähern, sie anschauen, riechen, schmecken, ihren Heilkräften begegnen und die gesammelten Wildkräuter gemeinsam zu einem heilenden Tee verarbeiten, welchen wir nach dem Yoga, genießen und den wundervollen Tag ausklingen lassen.

Mitbringen solltest du für Yoga bequeme Kleidung, Stoppersocken, eine kleine Decke und )nur wenn du hast) eine Matte

( Wir bringen auch Matten mit)!
Für draußen festes Schuhwerk, einen Stoffbeutel zum sammeln und wie immer jede Menge gute Laune.

Teilnahmegebühr  € 45,00, inkl. reinigender Kompresse, Tee und eine kleine «wilde» Köstlichkeit, welche ich mitbringen werde. Wasser steht zur Verfügung!

Treffpunkt vor dem Gemeindehaus der Gnadenkirche,

Holthauser Straße 63,
Hagen-Holthausen

verbindliche Anmeldung

[email protected]

In Kooperation mit Anke Tauer, Yoga-, Fitness- und Entspannungstrainerin

APRIL 2024

geführte Wildkräuterwanderung

Bärlauch Spaziergang – Die Geschichte unserer heimischen Frühblüher

06.04.2024, 14:30 – 17:00 Uhr

Warum der Bärlauch Bärlauch heißt und wie unsere Vorfahren sich für das neue Jahr stärkten.
Begeben wir uns auf eine spannende Zeitreise mitten in der Natur und nutzen altbewährtes für unsere Gesundheit.
Wir genießen eine kräftigende „ wilde“ Delikatesse und lauschen den Geschichten zu unseren heimischen Wildkräutern.

Treffpunkt am musilimischem Friedhof Hagen-Vorhalle und wandern durch das Funckenhauser Bachtal.

Bitte denkt an festes Schuhwerk und Wasser, die Bekleidung richtet sich nach der Vorhersage des Wetterfrosches.
Teilnahmegebühr
Anmeldungen laufen über den [email protected]

Workshop inkl. Wildkräutertour

FRÜHJAHRSKUR – Bärlauch  &  Co., 27.04.24, 11:00 – 15:00 Uhr
Kochen mit Wildkräutern

Winter Ade – Die ersten Frühlingsboten erkennen und nutzen lernen.
Was hat es auf sich mit der Kraft, welche in den Knospen steckt?
Wir werden natürliches Detox und Antiaging wiederentdecken.

Gemeinsam werden wir ein «wildes» 3 Gänge Menü mit essbaren Wildpflanzen kochen und genießen.
Jeder Teilnehmer nimmt seine kleine Köstlichkeit mit nach Hause.

Bitte denkt an festes Schuhwerk, Schuhe zum wechseln für die Küche, einen kleinen Stoffbeutel zum sammeln,

ein verschließbares Gefäß und jede Menge gute Laune.

Die Bekleidung richtet sich nach der Vorhersage des Wetterfrosches.

Treffpunkt vor dem Gemeindehaus der Gnadenkirche,
Holthauser Straße 63, Hagen-Holthausen

Teilnahmegebühr € 40,00 pro Person inkl. aller Materialien, Kaffee, Tee und Wasser.

verbindliche Anmeldung
[email protected]

#Highlight 2024

#Walpurgisnacht -Wildkräuter – Abenteuer 3.0

30.04.2024, 17:00 – 20:00

Wer braucht schon den Blocksberg…Wild- und Heilkräuter  am Rande des Sauerland

 

Lasst euch von den geplanten Aktionen überraschen und genießt die Köstlichkeiten

aus der Kräuterküche inmitten der Hagener Natur.

Wir werden uns Wildkräuter anschauen, besprechen und erkennen. Wir werden über die Walpurgisnacht sprechen,

die Hintergründe erläutern und hören, warum die Hexen dieses Fest feiern.
Es gibt ein kleines «wildes» Picknick, Geschichten aus der Hexenküche. Wenn möglich ein kleines Feuer, ansonsten eine Alternative 😁

Wir feiern den Abend und die Aktionen haben immer etwas mit der Natur unseren Wild- und Heilkräutern zu tun.

Mehr möchte ich noch nicht verraten😉

Teilnehmeranzahl begrenzt, die Anmeldungen laufen bereits auf Hochtouren.

Treffen 16:50 Uhr Parkplatz oberhalb des Tennisvereins, Hegge 6, Holthausen

Gebühr € 22,00 pro Person, 1 Kind bis 10 Jahre pro zahlungspflichtigen Teilnehmer darf kostenlos teilnehmen. Jedes weitere Kind € 7,00

 

verbindliche Anmeldungen per Mail [email protected]

 

MAI 2024

 

Workshop inkl. Wildkräutertour

Vier Jahreszeiten – #Essbare Sommerwiese, 18.05. 2024, 11:00 – 15:00 Uhr

Gemeinsam entdecken wir Wild- und Heilkräuter. Besprechen die Erkennungsmerkmale und die
Verwendungsmöglichkeiten der gefundenen Pflanzen.
Einfach und unabhängig erhalten wir unsere Zutaten für unsere «wilden» Köstlichkeiten von
Mutter Natur und werden diese gemeinsam bei einem 3 Gänge Menü genießen.
Es gibt spannende Geschichten aus der Kräuterküche.
Wir setzen einen Heilsirup an.

Bitte bringt ein kleines Glas inkl. Verschluss mit.

Treffpunkt vor dem Gemeindehaus der Gnadenkirche, Holthauser Straße 63,
Hagen-Holthausen

Die Teilnehmeranzahl ist beschränkt auf 12 Teilnehmer

Bitte denkt an festes Schuhwerk, Schuhe zum wechseln für die Küche!
Die Bekleidung richtet sich nach der Vorhersage des Wetterfrosches.

Gebühr € 40,00 inkl. Verpflegung ( welche wir selber zubereiten) , Zutaten für unsere Rezepte, Kaffee und Wasser, Fotos, Skript und Rezepten

Anmeldungen per Mail [email protected]

 

geführte Wildkräuterwanderung

„wilde“ Kräuterküche
Wildkräuter-Erlebnistag

Do 23.05.24  15:00 – 17:15 Uhr

Das Geheimnis der Wildkräuter – wo man sie findet, wie sie schmecken und wie sie wirken .
Wir tauchen in die Welt der heimischen Wildkräuter ein.

Während der ca. 2 ½ stündigen Erlebnistour lernen Kinder und Erwachsene unter Anleitung Wildkräuter kennen und sammeln diese in Körbchen oder Stoffbeuteln für ihre eigene Teemischung.

Löwenzahn, Vogelmiere, Brennnessel oder auch Gänseblümchen…. Kann ich essen?!Was ist denn bitte Zauberlimo? Wir werden es herausfinden.
Bei einem kleinen Picknick genießen wir die Ruhe.

Bitte denkt an festes Schuhwerk, etwas zu trinken, einen kleinen Stoffbeutel zum sammeln und jede Menge gute Laune.
Die Bekleidung richtet sich nach der Vorhersage des Wetterfrosches.

Treffpunkt Parkplatz oberhalb des Tennisvereins Hegge 6, Hagen-Holthausen

Gebühr € 15,00 pro Teilnehmer inkl. kleinem Picknick, Fotos, Skript und Rezepten.

verbindliche Anmeldungen per Mail
[email protected]
Freut euch auf einen spannenden Tag in und mit der Natur

 

JUNI 2024

 

geführte Wildkräuterwanderung

Mensch und Hund – die etwas andere Wildkräutertour

essbare Sommerwiese für Mensch und Hund, 01.06.2024, 11:00 – 13:30 Uhr

Gerade, wenn es warm ist, entwickeln unsere heimische Wildkräuter- und pflanzen​ ihr ganzes Aroma, die ätherischen Öle entwickeln ihre volle Kraft. Die Inhaltstoffe nehmen noch mal richtig Fahrt auf.
Blüten​,​ Früchten und Blätter. Viele gute Eigenschaften können wir bei der Fütterung unserer Hunde hervorragend nutzen.
Das Motto lautet nicht „ viel hilft viel “!
Die richtige Dosierung und die gezielte Auswahl bringen den gewünschten vitalisierenden Effekt.
Das gesamte Jahr stellt uns Mutter Natur täglich frische Wild- und Heilkräuter zur Verfügung. Wir besprechen während der Wanderung die Aufbewahrungsmöglichkeiten und das Haltbar machen der gesammelten Kräuter.
Wir werden durch Wiesen und Wälder wandern​,​ die Landschaft genießen​,​ durchatmen und den Alltag hinter uns lassen. Die Pflanzen am Wegesrand schauen wir in Ruhe an. Selbstverständlich werden wir die saisonal zur Verfügung stehenden Wild- und Heilkräuter sammeln. Unsere Vierbeiner begleiten uns und zeigen uns sicherlich auch​,​ welches Kraut ihnen am besten schmeckt.
Ich zeige euch die Erkennungsmerkmale und erkläre:
• Welche Inhaltsstoffe die jeweilige Pflanze so wertvoll für unseren Hund macht?
• Welche Teile der Pflanze kann man verwenden?
• Wie kann ich die Wildkräuter zubereiten und aufbewahren?
• Wie dosiere ich diese als Zugabe im Futter richtig?
Die Highlights
Mensch und Hund Team – Event
Wildkräuter erkennen und in der täglichen Fütterung einbinden und Heilkräuter nutzen
Sammeln von wilden Kräutern
inkl. kleiner Verköstigung
Termine können auch für Gruppen individuell geplant werden
Was du mitbringen solltest
Gute Laune und Lust auf die Gaben von Mutter Natur.

Bitte denkt an festes Schuhwerk​,​ Wasser für Mensch und Hund​,​ einen Stoffbeutel zum sammeln.

ca. 2 1/2 Std, € 27,00 pro Mensch/Hund Team inkl. kleinem Picknick, Fotos, Skript und Rezepten

Treffen 10:50 Uhr Parkplatz oberhalb des Tennisvereins, Hegge 6, Holthausen

 

geführte Wildkräuterwanderung  


#Wildkräutersafari –  geführte Erlebnistour
Wundersame Sommerwiese – Teemischungen und gesunde Köstlichkeiten
04.06.2024, 17:00 – ca. 19:30 Uhr

Gemeinsam entdecken wir Wild- und Heilkräuter. Besprechen die Erkennungsmerkmale und die Verwendungsmöglichkeiten der gefundenen Pflanzen. Es gibt spannende Geschichten aus der Kräuterküche.
Zeit zum Durchatmen. Wir genießen die Stille und die Natur, naschen wir kleine Köstlichkeiten, welche ich mit bringen werde.
Wir sammeln für unsere persönliche #Wildkräuterteemischung.
Bitte denkt an festes Schuhwerk, bringt einen kleinen Stoffbeutel zum sammeln und ein 200 ml Glas mit Verschluss mit, wir werden am Ende der Safari eine  Wildkräuterüberraschung herstellen.

 

Die Bekleidung richtet sich nach der Vorhersage des Wetterfrosches.

 

Treffpunkt Parkplatz Pendlerparkplatz Hagen-Süd
Die Teilnehmeranzahl ist beschränkt auf 15 Teilnehmer
Gebühr € 17,00 inkl. kleinem Picknick, Fotos, Skript zur Tour und Rezepten.

 

verbindliche Anmeldungen per Mail
[email protected]

 

Freut euch auf einen spannenden Tag in und mit der Natur

 

 

Workshop inkl. geführte Wildkräuterwanderung

NEU!
KrautYoga 2.0 

08.06.2024 11:00 – 15:00 Uhr


Meditation und Kräftigung von Körper und Geist
mit unseren heimischen Wildkräutern & Yoga erleben.

( keine Vorerfahrungen nötig )

Der Natur achtsam begegnen, sich wohlfühlen und einfach mal loslassen.
Meditation und Energie tanken mit unseren heimischen Wildkräuter erleben.
Gemeinsam werden wir die gesammelten Wildkräuter zu einer «wilden» Leckerei verarbeiten und
bei einer stärkenden Tasse Tee den wundervollen Tag ausklingen lassen.

Treffpunkt vor dem Gemeindehaus der Gnadenkirche, Holthauser Straße 63,
Hagen-Holthausen

verbindliche Anmeldung
[email protected]

In Kooperation mit Anke Tauer, Yoga-, Fitness- und Entspannungstrainerin

 

JULI 2024

NEU!

Lust auf einen spannenden Wochenendtrip?

„Wildes“ Abenteuer  Camp

inkl. Übernachtung in der Natur

20.07. 12:00 –  21-07-24, ca. 12:00 Uhr

Der Wald ist voller Geheimnisse und wildem Leben. 

Er wartet darauf, von euch entdeckt zu werden. Ein Abenteuer in der Natur mit kleinen Herausforderungen, welche in den Erwachsenen / Kind-Teams gemeistert werden. Feuerbohren, essbare Wildkräuter, Wurzeln und Früchte sammeln und essen was draußen wächst. Abkühlen im Bach, Achtsam mit der Natur umgehen und das Leben im Wald wahrnehmen. Am Abend essen wir gemütlich am Lagerfeuer. Lauschen den Geschichten unserer Vorfahren, hören von Elfen und Feen, und dem mächtigen Trollenkönig Hagetreu. Wenn wir Glück haben begleiten uns an diesem Abend auch die Fledermäuse.
Bringt bitte mit:

Matte, Schlafsack, Kopfkissen, Kuscheltier?, 1 Handtuch, 1 Becher, 1 Teller tief, Messer, Gabel, Löffel, evtl. Taschenlampe, Fernglas und 1 Lupe.
Dem Wetter angemessene Kleidung ( Schlafanzug?) und festes Schuhwerk ( Gummistiefel ).

Wer mag darf seine Gitarre gern mitbringen.

Handys, Bargeld und Wertgegenstände könnt ihr gerne Zuhause lassen. Wir übernehmen hier keine Haftung bei Verlust!
Inkl. Kaffee, Tee, Wasser, selbst gemachtes Abendessen und Frühstück!

Ein Zelt zum Übernachten ist vorhanden!

Die Teilnehmeranzahl ist beschränkt auf 12 Erw./Kind Teams
Gebühr € 85,00 pro Team  inkl. Kaffee, Tee, Wasser, selbst gemachtes Abendessen und Frühstück

Wir treffen uns ca. 11:50 Uhr am Marienhof, Hagen-Dahl

Verbindliche Anmeldung:

[email protected]

In Kooperation mit Manuela Bärenfänger von https://www.naturvertrauen.nrw/

AUGUST 2024

NEU!

Wildkräuter sammeln mal etwas anders

„Du und dein Lieblingsmensch (- eine Auszeit) in der Natur

24.08.24, 11:00 – ca. 14:00 Uhr

Wir möchten dich und deinen Lieblingsmenschen einladen, gemeinsam eine Auszeit vom Alltag zu nehmen. Beim Kräutersammeln für Räuchersträußchen taucht ihr in die Waldatmosphäre ein, vertieft durch Vertrauensübungen euer Verständnis füreinander und genießt ein paar Köstlichkeiten aus der Natur, die wir am Feuer in entspannter Runde anrichten werden.
Seid gemeinsam neugierig auf das, was euch sonst noch erwartet.

Wir freuen uns auf euch.

Bringt bitte Besteck, einen Becher und tiefen Teller mit.
Passt eure Kleidung bitte dem Wetter an, denkt an festes Schuhwerk und eine Trinkflasche mit Wasser.

Die Teilnehmeranzahl ist beschränkt auf 12 Teilnehmer.

Gebühr € 25,00 pro Teilnehmer inkl. kleinem Picknick.

Wir treffen uns ca. 10:50 Uhr am  Marienhof, Hagen-Dahl

verbindliche Anmeldung:
[email protected]
Freut euch auf einen spannenden Tag in und mit der Natur.

In Kooperation mit Manuela Bärenfänger von https://www.naturvertrauen.nrw/

 

September 

Workshop inkl. Wildkräuterführung

Hautpflege ganz natürlich

Von der Wiese auf die Haut

21.09.24,11:00 – 15:30 Uhr 

Dieser Workshop ist für alle geeignet, die gerne mal natürliche Pflegeprodukte selber herstellen wollen.

Inhalt:

Was wächst da auf unserer Wiese?

Und welche Kräuter mag unsere Haut?

Die Kräuter unserer heimischen Wiesen bergen viele Inhaltstoffe, die unserer Haut gut tun.

Wir werden bei der kleinen Kräuterführung Wiesenkräuter sammeln und anschließend gemeinsam zu Naturkosmetik verarbeiten.

natürliche Pflegeprodukte selber machen

Jeder Teilnehmer nimmt am Ende sein kleines Pflegeset mit nach Hause.

Treffpunkt vor dem Gemeindehaus der #Gnadenkirche, Holthauser Straße 63, Hagen-Holthausen

Teilnehmeranzahl begrenzt!

Bitte denkt an festes Schuhwerk, Schuhe zum wechseln für die Küche, ein Bütterken und Obst für die kleine Pause und jede Menge gute Laune!

Gebühr € 49,00 inkl. Zubereitungsmaterial, Tiegel, Fläschchen, Kaffee und Wasser

Jeder Teilnehmer nimmt am Ende sein kleines Pflegeset mit nach Hause.

Treffpunkt vor dem Gemeindehaus der Gnadenkirche, Holthauser Straße 63, Hagen-Holthausen

Teilnehmeranzahl begrenzt